Aktuelles

Praeventionsveranstaltung der Bundespolizei

Präventionsveranstaltung der Bundespolizei

Am 20. Januar 2016 hat  eine Präventionsveranstaltung der Bundespolizei mit reger Beteiligung der Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft in Mühlhausen-Ehingen stattgefunden.

Themen waren das sichere Verhalten unserer Flüchtlinge am Bahnhof, als Fußgänger im Straßenverkehr und als Fahrradfahrer.

Wir haben auch nochmals explizit darauf hingewiesen, dass das Betreten, Befahren oder Überqueren der Bundesstraße verboten ist und zu schweren Unfällen führen kann.

Die Bundespolizei hat alles anhand von Bildmaterial erklärt, anschließend wurden die Inhalte ins arabische und in dari übersetzt.


Ankunft der ersten Flüchtlinge in ihrer neuen Unterkunft in Mühlhausen-Ehingen am 01. Dezember 2015


Kontaktaufnahme zu den ersten ankommenden Flüchtlingen

Kontaktaufnahme zu den ersten ankommenden Flüchtlingen

Begrüßung der 15 jungen Flüchtlinge aus Afghanistan durch den Helferkreis und Mitarbeiter des Landratsamt Konstanz







Pressemitteilung vom 30. November 2015

15-11-30 PM Frühere Belegung der Gemeinschaftsunterkunft in Mühlhausen-Ehingen